RAINER WESTERHOFF

Nach seiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann und anschließender Berufspraxis im Vertrieb Export bei der Mannesmann AG absolvierte er ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit den Schwerpunkten Unternehmensführung und Marketing und dem Abschluss als Diplom-Ökonom .

Im Anschluss daran erfolgten Beraterausbildungen in einer Werbeagentur und einer Unternehmensberatung mit insgesamt 8-jähiger Berufspraxis und erster Führungsverantwortung als Bereichsleiter.

1993 gründeten er und zwei Partner die Westerhoff & Partner Consulting GmbH.

Seit 1996 ist er Verbandsmitglied im Bundesverband Deutscher Unternehmens-berater BDU e.V. und seit 1998 als Certified Management Consultant CMC/BDU zertifiziert.

Er verfügt über ein tiefes Expertenwissen im Werkstoffhandel (B2B) und fundierte Beratungserfahrung in den Bereichen Banken, Maschinen- und Anlagenbau, Versicherungen, Transport und Verpackungen.

Darüber hinaus ist er seit 2019 als Dozent für den Bereich Betriebswirtschaft im Fernstudiengang des Bundesverband Deutscher Stahlhandel (BDS AG) tätig.

„Höchste Weisheiten sind belanglose Daten, wenn man sie nicht zur Grundlage von Handlungen, Einstellungen und Verhaltensweisen macht.“

OLIVER SCHAUB

Oliver Schaub, Jahrgang 1969, ist gelernter Kaufmann für Feste Brennstoffe und seit je her mit der Montanindustrie verbunden. Er verfügt über ein umfangreiches Wissen im Bereich Stahlhandel und Stahlproduktion und hat erfolgreich in verschiedenen operativen und strategischen Managementpositionen für deutsche und italienische Stahlunternehmen gearbeitet.

Sein Erfahrungsportfolio hat er erweitert als Marketingleiter in der Holding einer großen mittelständischen Handelsgruppe im Bereich der Stahldistribution und als Geschäftsführer eines angeschlossenen Stahlhandelsunternehmens im Produktbereich Edelstahl / Aluminium im Rahmen einer Restrukturierungsmaßnahme.

Als Niederlassungsleiter eines Konzern-geführten Stahlhandels, erlangte Herr Schaub weitere Expertisen bei der strukturellen Neuausrichtung des Standortes. Vor seiner aktuellen Tätigkeit als Unternehmensberater war er Geschäftsführer mit einer Umsatzverantwortung von über 1,2 Milliarden €uro eines Tochterunternehmens (Stahl) eines in Europa führenden Einkaufsverbands des Produktionsverbindungshandels. Neben der operativen Einkaufskoordination der Bedarfsmengen der Mitgliedsunternehmen unterstützte Herr Schaub die Unternehmen in vielen Bereichen zusätzlich in der strategischen und operativen Ausrichtung ihrer Unternehmen.

„Der größte Feind des Vertriebs ist der Konjunktiv.“

TEAMSTRUKTUR

Die WESTERHOFF & SCHAUB CONSULTING GMBH

besteht aus einem Team von

4 Beratern / Trainern und 2 Assistentinnen.