DER PROFITguide

Ein zentrales Instrument stellt der von uns entwickelte PROFITguide dar, eine Entscheidungshilfe für die sichere Identifizierung, strategische Positionierung  und ertragsorientierte Bearbeitung potenzialstarker Zielkunden – dies auf der Grundlage einer praxisgerechten und aussagefähigen Analyse der Kosten- und Leistungsstruktur.

Unter Anderem leistet das Produkt PROFITguide:

  • Analyse des Einzelkunden unter Aufwand-/Nutzenaspekten zur Ermittlung der jeweils erzielten Umsatzrendite
  • Ermittlung des kundenspezifischen DB II unter Berücksichtigung sämtlicher direkten Kosten
  • Analyse der Ergebnisherkunft auf Artikel- bzw. Warengruppenbasis
  • Kundenindividuelle Bedarfsanalyse zur Ableitung freier Produkt-, Anarbeitungs- und Dienstleistungspotenziale einschl. des jeweiligen Wettbewerbsengagements
  • Abbildung des zeitpunktgenauen strategischen Kundenstatus´ in einer absolut praxisgerechten 5-Felder-Matrix
  • Simulation von Preis- und Mengenvariationen mit ihrer jeweiligen Auswirkung auf das dann zu  erwartende Handelsergebnis (EBIT)
  • Der jeweilige Ergebnis- und Potenzialstatus des Einzelkunden mündet dabei in ein strategisch relevantes Aktionsfeld, welches seinerseits wiederum mit konkreten Handlungsanweisungen hinterlegt ist
  • Dokumentation des aktuellen Kundenstatus über eine Potenzialerfassungs-Checkliste als Arbeitsblatt zur Vor- und Nachbereitung von Kundenbesuchen und -gesprächen
  • Identifikation sog. „EXIT-Kunden“, deren variabler Kostenanteil den mit diesen Kunden realisierten Bruttogewinn übersteigt (Prüfung auf strategische Relevanz!)

Sowohl die Systematik in der Entwicklung des strategischen Kundenportfolios als auch die Handhabung der zu verarbeitenden Kundenergebnisdaten erfolgt dabei in enger Kooperation sowohl mit den Führungskräften als auch mit den Controlling-Mitarbeitern Ihres Hauses.